Einsteiger Notebook

Billige Notebooks für Einsteiger

Als Einsteiger-Notebook bezeichnet man Geräte, die sich in einem Preissegment um zirka 400 bis 500 Euro bewegen. Die technische Ausstattung ist im Vergleich zu vielen Multimedia- und Gaming-Notebooks weitaus spärlicher, sollte aber im Alltag für Einsteiger absolut ausreichend sein. Die typische Bildschirmdiagonale eines Einsteiger-Notebooks bewegt sich um 15,3 Zoll bei 1366 x 768 Bildpunkten.

Internet, Office, Multimedia

Mit einem Einsteiger-Notebook kann der Benutzer im Internet surfen, E-Mails abrufen, Office-Aufgaben tätigen, Datenbanken erstellen, Fotos und Videos betrachten und verwalten, CDs und DVDs abspielen, 2D-Spiele und 3D-Spiele mit geringen Systemanforderungen spielen sowie Musik hören und Videotelefonie nutzen.

Prozessor und Grafik

Notebook Kaufberatung

Ein energiesparender und im unteren Leistungssegment angesiedelter Prozessor erfüllt alle genannten Aufgaben zuverlässig und schnell. Meist verfügen Einsteiger-Notebooks über eine onBoard-Grafikkarte, diese ist für 2D-Spiele ausreichend und verfügt je nach Bauart über Leistungsreserven für 3D-Spiele mit vergleichsweise geringen Systemanforderungen.

Schnittstellen

Standardmäßig ist ein typisches Einsteiger-Notebook mit zwei USB-Anschlüssen, Wireless LAN 802.11 b/g, Ethernet LAN, einem CD-DVD-Combo-Laufwerk und einem VGA-out-Anschluss ausgestattet.

Display

Im Durchschnitt verfügen Notebooks in diesem Preisbereich über einen Bildschirm mit einer Diagonalen von 15,3 Zoll bei einer maximalen internen Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten.Der Bildschirm verfügt über eine ausreichende Helligkeit und durchschnittliche Kontrastwerte, ist für einen Outdoor-Einsatz oder bei konsequent starken Lichteinflüssen aufgrund des spiegelnden Displays nur bedingt zu gebrauchen.

Speicher

Auch die interne Speicherkapazität der verbauten Festplatten ist für größere Datenmengen, Musik- und Filmarchive nur bedingt geeignet.

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit der meisten Einsteiger-Notebooks ist durchschnittlich, die Akkulaufzeiten variieren je nach Hersteller zwischen zwei und zweieinhalb Stunden.

Fazit

Ein Einsteiger-Notebook eignet sich für Nutzer, die einen mobilen Computer suchen, welcher grundlegende Funktionen zu einem günstigen Preis bietet.